Fußball WM 2010: Niederlande nach 2:1 über Brasilien im Halbfinale

Im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika haben die Niederlande Rekordweltmeister Brasilien mit 2:1 (0:1) besiegt und sind damit ins Halbfinale eingezogen.

Robinho konnte die „Selecao“ in der 10. Minute mit 1:0 in Führung bringen. Dies war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis.

In den zweiten 45 Minuten profitierten die Niederländer von einen Schnitzer des brasilianischen Keepers Julio César, der mit seinem Abwehrspieler Melo zusammenstieß. Der Spieler von Juventus Turin war es dann auch, der das Leder in der 53. Minute nach Sneijder-Flanke ins eigenen Gehäuse zum 1:1-Ausgleich köpfte. Das 2:1-Siegtor erzielte Sneijder (68.) per Kopf die. In der 73. Minute sah dann der Brasilianer Melo nach einer Tätlichkeit in der 73. Spielminute vom Feld die Rote Karte.

Im Halbfinale treffen die Niederlande nun auf den Gewinner des anderen Viertelfinales am heutigen Tage zwischen Uruguay gegen Ghana.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *