Wetter: Wetter-Aussichten für den 03.07.2010

Im Westen Schauer und Gewitter.

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, ist es am heutigen Samstag zunächst vielfach sonnig oder heiter. Im weiteren Tagesverlauf wird es insbesondere im Westen des Landes Schauer und Gewitter geben. Dabei besteht sogar Unwettergefahr durch Starkregen, Hagel und Böen.

Besonders die Fußball-Fans müssen sich zum Public Viewing des Viertelfinalspiels Deutschland vs. Argentinien bei der Fußball-WM 2010 auf sehr hohe Temperaturen einstellen. Vielerorts klettert das Thermometer auf Werte zwischen 31 und 37 Grad. An der See und im Bergland bleibt es etwas angenehmer. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger Wind.

In der Nacht zum Sonntag breiten sich einzelne Schauer und örtlich teils kräftige Gewitter weiter nach Osten hin aus. Zwischen den Gewitterfeldern und Richtung Osten ist es aber teils gering bewölkt oder klar. Bei sehr starker Schwüle gehen die Temperaturen nur auf 22 bis 15 Grad zurück. Der auch nachts schwache Wind kommt dabei nordwestlicher Richtung.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *