Formel 1 – Qualifying zum GP von Großbritannien: Vettel holt Pole

Der deutschen Vizeweltmeister Sebastian Vettel hat sich beim Qualifying für den Großen Preis von Großbritannien die Pole Position geholt.

Der Red Bull-Pilot verwies mit einer Zeit von 1:29,615 Minuten seinen Teamkollegen Mark Webber (1:29,758) auf Platz zwei. Dritter wurde Ferrari -Pilot Fernando Alonso (1:30,426) vor Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes (1:30,556).

Nico Rosberg kam im seinen Mercedes auf Platz fünf (1:30,625). Sein Teamkollege und Rekordweltmeister Michael Schumacher kam mit einer Zeit von 1:31,430 Minuten nur auf Platz 10.

Adrian Sutil (Force India) wurde 11., Nico Hülkenberg 13. und Timo Glock (Virgin) geht am Sonntag von Position 19 ins Rennen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *