Fußball WM 2010: Deutschland nach 3:2 auf Platz 3

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika hat die deutsche Nationalmannschaft nach einem 3:2 (1:1)-Sieg über Uruguay den dritten Platz erreicht.

In der 19. Minute war Deutschland durch ein Tor von Shooting Star Müller mit 1:0 in Führung gegangen. Keine 10 Minuten später konnte Uruguay durch Cavani ausgleichen (28.).

In der 51. Minute musste Deutschland durch Forlan den 2:1-Rückstand hinnehmen, doch nur fünf Minuten später konnte Marcel Jansen für Deutschland nach Vorbereitung durch Boateng ausgleichen. Khedira konnte dann in der 82. Minute den 3:2-Endstand per Kopf erzielen.

Am morgigen Sonntag (11. Juli) treffen im Finale Spanien und Niederlande aufeinander. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *