Wetter: Wetter-Aussichten für den 12.07.2010

Überwiegend sonnig bei Höchstwerten zwischen 31 und 37 Grad.

Am heutigen Montag ist es nach vereinzelten Gewittern in den frühen Morgenstunden im Osten und Südosten Deutschlands überwiegend trocken. Dabei kann es aber auch noch einzelne Hitzegewitter geben. In den übrigen Teilen des Landes bilden sich Quellwolken, die zum Teil heftige Gewitter mit sich bringen. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst zum heutigen Wochenstart mit.

Dabei muss sich in den betreffenden Gebieten auch auf Unwetter durch heftigen Starkregen, schwere Sturmböen und größeren Hagel eingerichtet werden.

Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei ansonsten schwachem Wind aus unterschiedlichen Richtungen zwischen 31 und 37 Grad. In Küstennähe sowie im äußersten Nordwesten wird es mit Höchsttemperaturen zwischen 25 und 30 Grad nicht ganz so heiß.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *