Album-Charts: Kylie Minogue mit „Aphrodite“ direkt auf Platz drei

Wie das Marktforschungsinstitut am heutigen Dienstag (13.07.2010) mitteilte, flog die australische Sängerin Kylie Minogue mit ihrer Comeback-Scheibe „Aphrodite“ direkt auf Rang drei der Album-Charts ein.

Weiterhin den Platz an der Sonne inne hat Unheilig mit „Große Freiheit“, gefolgt von Eminem mit dem Album „Recovery“. Zwei Plätze rauf ging es für Velile und „Tales From Africa“, die sich nun auf dem vierten Platz der Album-Charts einfindet. Lena hingegen rutscht mit „My Cassette Player“ an die fünfte Stelle.

Die Single-Charts werden auch nach der WM 2010 in Südafrika weiter von Fußball-Songs dominiert. So steht Shakira mit „Waka Waka“ wie schon in der Vorwoche weiter auf Platz eins. Der zweite Platz geht an „Helele“ von Velile & Safri Duo, während sich K`naans „Wavin` Flag“ den dritten Platz sichert. Bester Neueinsteiger ist Lady Gaga mit „Alejandro“, die auf den vierten Platz einflog.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *