Wetter: In der Nacht stark bewölkt mit örtlichem Regen

In der Nacht auf den morgigen Montag ist es in der Westhälfte von Deutschland überwiegend stark bewölkt bis bedeckt, zum Teil fällt auch schauerartiger Regen. Dabei können auch vereinzelt Gewitter auftreten, so der Deutsche Wetterdienst.

In der Osthälfte ist es teils wolkig oder klar, dabei bleibt es aber trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 14 und 8 Grad, bei längerem Aufklaren sinken die Werte in Tälern auf 5 Grad ab.

Am morgigen Montag ist es nordöstlich der Elbe wechselnd bewölkt und auch hier bleibt es überwiegend trocken. Im übrigen Bundesgebiet ist es vielfach wolkig oder stark bewölkt, wobei es zu schauerartigen Regenfällen, mit zum Teil kräftigen Gewittern kommen kann. Die Temperaturen liegen im Norden und Osten zwischen 21 und 25 Grad, ansonsten zwischen 16 und 22 Grad.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *