Aldi-Mitgründer Theo Albrecht gestorben

Wie das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ am heutigen Mittwoch (28.07.2010) berichtet, verstarb am vergangenen Samstag einer der Mitgründer der Discountmarkt-Kette Aldi, Theo Albrecht.

Der 88-Jährige sei schon seit längerer Zeit krank gewesen, hieß es. Das erste Lebensmittelgeschäft wurde 1913 in Essen gegründet. Karl und Theo Albrecht übernahmen nach dem zweiten Weltkrieg den elterlichen Betrieb, der 1961 zu Aldi wurde.

Zusammen mit seinem Bruder galt der Unternehmer als einer der reichsten Männer Deutschlands. Jährlich setzt Aldi als größter deutscher Discounter rund 25 Milliarden Euro um.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *