Börse Frankfurt: DAX auf Jahreshoch

Am heutigen Mittwoch (04. August) hat der Deutsche Aktienindex das jüngste Jahreshoch geknackt.

So stand das wichtige deutschen Börsenbarometer zwischenzeitlich bei bis zu 6.361 Punkten. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels ließ der DAX allerdings ein wenig Federn und schloss dann letztendlich bei insgesamt 6.331,33 Punkten. Gegenüber dem Vortag entspricht das einem Plus von 0,37 Prozent.

Die Papiere von Fresenius, Henkel und EON standen heute an der Spitze der Kursliste. Dagegen waren die Papiere von Commerzbank, Heidelbergcement und Volkswagen die Verlierer des Tages.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *