Börse Frankfurt: DAX leicht im Plus

Zum Wochenstart hat der Deutsche Aktienindex den Handel leicht im Plus beendet.

So wurde das wichtige deutsche Börsenbarometer zum Ende des elektronischen Xetra-Handels mit 6.110,57 Punkten bewertet. Gegenüber dem vergangenen Handelstag ist das ein Plus von 0,16 Punkte. Die schwachen Vorgaben aus Asien wurden als Grund für den Handelsverlauf angesehen. Weiterhin hieß es auf dem Parket, dass die Wirtschaft in den USA die Investoren nach wie vor beunruhige.

Für die Papiere von HeidelbergCement, Merck und Daimler lief es am Montag am besten und es gab Gewinne. Dagegen standen die Papiere von K+S, Deutscher Bank und Münchener Rück am Ende der Kursliste.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *