Börse Frankfurt: DAX beendet Talfahrt

Am heutigen Donnertag (26.08.2010) hat der deutsche Aktienindex seine Talfahrt der vergangenen Tagen nicht fortgesetzt und den Handel mit leichten Gewinnen geschlossen.

Das Börsenbarometer lag zum Ende des elektronischen Xetra-Handels bei insgesamt 5.912,58 Punkten. Gegenüber dem gestrigen Handelstag ist das ein Gewinn von 0,22 Prozent. Auf dem Parkett hieß es, dass die überraschend guten US-Arbeitsmarktdaten ihren Anteil an dem leichten Aufwärtstrend hatten.

Die Aktien von MAN, Volkswagen und Infineon waren am heutigen Donnerstag die Gewinner des Tages. Dagegen waren die Papiere von Fresenius, Daimler und Beiersdorf die Verlierer des Tages.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *