Wetter: Wetter-Aussichten für den 09.01.2011

Am heutigen Sonntag muss verbreitet mit Regen bei 3 bis 12 Grad gerechnet werden. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Dabei muss sich in einem Streifen von Südwesten bis nach Nordosten aif lang anhaltenden Regen eingestellt werden. Nordwestlich und südöstlich davon bleibt es überwiegend trocken. Hin und wieder lässt sich auch die Sonne blicken.

Die Tageshöchsttemperaturen liegen dabei zwischen 3 Grad im Nordosten und bis 12 Grad am Oberrhein. Somit hält das milde Tauwetter weiter an. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Südwest. In den Alpenregionen und in den Hochlagen der Mittelgebirge bläst der Wind stark.

In der Nacht zum morgigen Montag verlagert sich das Regengebiet leicht nach Süden. In den höheren Regionen kann sich auch Schnee zum Regen mischen. In der Nacht sinken die Temperaturen auf Werte zwischen 5 bis -2 Grad.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *