Fußball: FC Santos gewinnt Copa Libertadores

Bereits zum dritten Mal hat sich der brasilianische Fußball-Club FC Santos die Copa Libertadores gesichert. Das Team aus São Paulo setzte sich am vergangenem Mittwoch (22.06.2011) im Finalrückspiel gegen Peñarol Montevideo aus Uruguay mit 2:1 (0:0) durch.

Die Treffer für den FC Santos besorgten Neymar (47.) und Danilo (69.), in der 80. Spielminute gelang den Gästen durch ein Eigentor von Durval lediglich der Anschluss. Eine Woche zuvor hatten sie beide Mannschaften im Hinspiel 0:0 getrennt.

Santos-Ikone Pele war erfreut über den Gewinn der Copa Libertadores. „Eine riesige Freude„, sagte das 70 Jahre alte Fußball-Idol.

Im Vereinsfußball Südamerikas ist die Copa Libertadores de América vergleichbar mit der europäischen Champions League und damit der wichtigste Wettbewerb.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *