14 Kinder nach Hitzschlag ins Krankenhaus

Für 14 Kinder endete ein Zeltlager im oberbayerischen Weilheim in einem Krankenhaus. Die 9- bis 15-Jährigen wurden mit Hitzschlag in eine Klinik eingeliefert, die sie inzwischen aber schon wieder verlassen konnten.

Bereits am Freitagnachmittag stellten Ärzte Überhitzung, Erschöpfung und Flüssigkeitsmangel fest. Dies teilte ein örtlicher Polizeisprecher mit. Weiter hieß es, dass der Junge sowie die 13 Mädchen nicht ernsthaft verletzt seien. Nach einer Nacht zur Beobachtung konnten sie alle am Samstag die Klinik wieder verlassen.

Auf dem Zeltlager war ein Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz. Diese stellten ein Großraumlüfter auf und aktivierten ein großes Wasserspiel zur Kühlung.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *