Wacken: Live Stream-Programm für Samstag 06.08.2011

Auch am heutigen Samstag (06. August) überträgt der Norddeutsche Rundfunk live vom „Wacken Open Air“ im Internet. Dabei stehen über neun Stunden Konzerte, Interviews und Reportagen auf den Programm, die Livestream unter ndr.de/wacken zu sehen sind.

Los geht es am heutigen Samstag um 17.30 Uhr mit dem Konzert von „Iced Earth“. Bis 18.30 Uhr wird hier live von der True Metal Stage gesendet. Ab 18.45 Uhr gibt es dann live von der Black Stage das Konzert von „Sepultura“, dieses geht bis etwa 19.45 Uhr.

Anschließend folgen zwei Aufzeichnungen, die bis 21.45 Uhr gehen. Den Anfang machen die Japaner „Dir En Grey“, dessen Konzert am heutigen Samstag auf der True Metal Stage aufgezeichnet wurde. Ebenfalls am Samstag wurde das Konzert von „Knorkator“ auf der Party Stage aufgezeichnet, dieses folgt nach „Dir En Grey“.

Ab 21.45 Uhr wird dann wieder live übertragen. Auf der Black Stage spielt die deutsche Thrash-Metal-Band „Kreator“ und dieses Konzert wird für etwa Eineinhalbstunden live gezeigt.

Um 22.45 gibt es dann Bilder von „Danko Jones“ und um 23.45 Uhr von „Saltatio Mortis“ zu sehen. Beide Konzerte sind Aufzeichnungen und fanden jeweils auf der Party Stage statt.

Zum Abschluss der Livestream-Übertragungen stehen dann mit „Children Of Bodom“ und „Subway To Sally“ noch zwei Kracher auf dem Programm. Die Finnen „Children Of Bodom“ spielen von 0.30 bis 1.45 Uhr auf der Black Stage und „Subway To Sally“ von 1.50 bis 2.50 Uhr auf der True Metal Stage. Beide Konzerte werden live übertragen.

In den Pausen zwischen den Konzerten gibt es Interviews und Reportagen rund um das „W:O:A“. Weiterhin ist es möglich, dass bei den Zeiten und auch bei den Konzerten Änderungen vorkommen können. So stellt der NDR unter anderem in Aussicht, dass es von „Apocalyptica“ und auch von „Motörhead“ evtl. Ausschnitte zu sehen gibt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *