Basketball EM 2011: Deutschland besiegt Türkei mit 73:67

Bei der Basketball Europameisterschaft 2011 in Litauen hat die deutsche Basketball-Nationalmannschaft am Freitag (09.09.2011) ihre Chance auf das Viertelfinale gewahrt. Das Team um Superstar Dirk Nowitzki besiegte am Nachmittag die Türkei mit 73:67 (23:26).

Damit haben die deutschen Basketballer weiterhin die Möglichkeit in die K.o.-Runde einzuziehen. Vorausgesetzt hierfür ist ein Sieg am Sonntag (11.09.2011) gegen Gastgeber Litauen.

Die Deutschen, die nervös in die Partie starteten, gewannen dank einer guten Leistung im zweiten Durchgang. Beste Werfer beim Team um Bundestrainer Dirk Bauermann waren die beiden NBA-Profis Kaman mit 20 und Nowitzki mit 19 Punkten. Center Asik (19) war bei den Türken erfolgreichster Werfer.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *