Formel 1 – GP von Singapur : Startaufstellung – Ergebnisse vom Qualifying

Beim Qualifying zum Großen Preis von Singapur hat Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel sich erneut die Pole Position geholt. Der Deutsche Red Bull-Pilot verwies am Samstag sein Teamkollegen Mark Webber auf Platz zwei.

Mit einer Zeit von 1:44,381 Minuten sicherte sich der Heppenheimer die 11. Pole Position in dieser Saison, Webber (1:44,732) liegt schon mit einem deutlichen Abstand dahinter. Mit einer Zeit von 1:44,804 Minuten sicherte sich Jenson Button im McLaren Mercedes den dritten Startplatz. Teamkollege Lewis Hamilton (1:44,809) fuhr auf Platz vier.

Nico Rosberg (Mercedes) fuhr auf den 7. Platz und ist damit zweitbester Deutsche. Rekordweltmeister Michael Schumacher wurde achter, Adrian Sutil holte sich den 9. Platz und Timo Glock landete abgeschlagen auf dem 21. Rang.

GP von Singapur : Startaufstellung – Ergebnisse vom Qualifying:

3. Session: Plätze 1 – 10

Rang Name Land Team Zeit
1. Sebastian Vettel Heppenheim Red Bull 1:44,381 Min.
2. Mark Webber Australien Red Bull 1:44,732
3. Jenson Button England McLaren Mercedes 1:44,804
4. Lewis Hamilton England McLaren Mercedes 1:44,809
5. Fernando Alonso Spanien Ferrari 1:44,874
6. Felipe Massa Brasilien Ferrari 1:45,800
7. Nico Rosberg Wiesbaden Mercedes 1:46,013
8. Michael Schumacher Kerpen Mercedes
9. Adrian Sutil Gräfelfing Force India
10. Paul di Resta Schottland Force India

2. Session: Plätze 11 – 17

Rang Name Land Team Zeit
11. Sergio Perez Mexiko Sauber 1:47,616. Min.
12. Rubens Barrichello Brasilien Williams 1:48,082
13. Pastor Maldonado Venezuela Williams 1:48,270
14. Sébastien Buemi Schweiz Toro Rosso 1:48,634
15. Bruno Senna Brasilien Lotus Renault 1:48,662
16. Jaime Alguersuari Spanien Toro Rosso 1:49,862
17. Kamui Kobayashi Japan Sauber

1. Session: Plätze 18 – 24

Rang Name Land Team Zeit
18. Witali Petrow Russland Lotus Renault 1:49,835
19. Heikki Kovalainen Finnland Lotus 1:50,948
20. Jarno Trulli Italien Lotus 1:51,012
21. Timo Glock Wersau Virgin 1:52,154
22. Jérôme d Ambrosio Belgien Virgin 1:52,363
23. Daniel Ricciardo Australien Hispania 1:52,404
24. Vitantonio Liuzzi Italien Hispania 1:52,810

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *