Handball EM 2012: Ergebnisse und Tabelle der Gruppe I – Hauptrunde

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist bei der Handball-Europameisterschaft 2012 in Serbien viel versprechend in die Hauptrunde gestartet. Die Mannen um Bundestrainer Martin Heuberger erkämpften sich am Samstag (21.01.2012) ein 21:21 (7:12)-Unentschieden gegen Gastgeber Serbien und stehen weiterhin auf Platz ein der Gruppe I.

Obwohl die Mannschaft zu Beginn der zweiten Hälfte bei einem 8:15-Rückstand wie der sichere Verlierer aussah, gelang es Dank Sven-Sören Christophersen doch noch zu einem Remis. Der 27-jährige Rückraum-Spieler von den Füchsen Berlin gelang wenige Sekunden vor Schluss der 21:21-Ausgleichstreffer. Mit dem Punkt wahrte sich das DHB-Team alle Chancen auf ein Einzug ins Halbfinale.

Am kommenden Montag (23.01.2012) heißt der nächste Gegner in der Hauptrunde Dänemark. Sollte die deutsche Mannschaft auch hier Punkten, sind sie auf Halbfinal-Kurs. Das Spiel wird um 18.20 Uhr angepfiffen und die ARD überträgt die Partie live im TV und unter sportschau.de gibt es wie immer ein kostenlosen Live Stream. Zum Abschluss der Hauptrunde trifft das DHB-Team am Mittwoch (25.01.2012/16.20Uhr) auf Polen.

Ergebnisse und Tabelle der Hauptrunde – Gruppe I:

Polen Schweden 29:29 (9:20)
Dänemark Mazedonien 33:32 (16:19)
Serbien Deutschland 21:21 (12:7)
Polen Mazedonien -:- (-:-)
Dänemark Deutschland -:- (-:-)
Serbien Schweden -:- (-:-)
Polen Deutschland -:- (-:-)
Dänemark Schweden -:- (-:-)
Serbien Mazedonien -:- (-:-)
Rang Land Sp. Siege Unent. Niederl. Tore Punkte
1. Deutschland 3 2 1 0 74:68 5
2. Serbien 3 2 1 0 67:61 5
3. Polen 3 1 1 1 74:77 3
4. Dänemark 3 1 0 2 81:83 2
5. Schweden 3 0 2 1 79:84 2
6. Mazedonien 3 0 1 2 81:83 1

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *