Beatles-Fans feiern Jubiläum von „Abbey Road“

Am vergangenen Samstag (08.08.2009) fanden sich hunderte Beatles-Fans auf der Londoner Abbey Road ein. Grund hierfür war das 40-jährige Jubiläum des berühmtesten Plattencovers der Beatles.

Vor genau 40 Jahren entstand am legendären Zebrastreifen das Bild für das letzte gemeinsame Album der britischen Band mit dem Titel „Abbey Road“. Fans aus aller Welt zog es zum Ort des Geschehens um Hits der Liverpooler zu singen.

Der Zebrastreifen im Londoner Norden liegt vor den Abbey-Road-Tonstudios, in dem die Band eine Vielzahl ihrer Hits aufgenommen hatten. Seither ist es zu einer wahren Pilgerstätte der Beatles-Fans geworden. Das Foto für das Plattencover entstand innerhalb von nur weniger Minuten, gilt aber als eines der berühmtesten in der Musikgeschichte.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *