Elektronische Gesundheitskarte (eGK) mit Bild ab 2014 Pflicht

Ab 2014 verlieren die bisherigen Krankenversichertenkarten ihre Gültigkeit und werden von der neuen elektronischen Gesundheitskarte abgelöst, welche im kommenden Jahr somit Pflicht wird, so Franziska Becher von der IKK classic.

Laut Angaben der AOK sollen lediglich 5 Prozent ihrer Versicherten betroffen sein, 95 % hätten bereits die neue elektronische Gesundheitskarte mit Bild. Auch bei der DAK Krankenkasse sollen nur wenige Versicherte betroffen sein, auch hier hätten die meisten Versicherten bereits die neue Karte.

Alle Krankenversicherten müssen also bis zum 1. Januar 2014 ihre alte Karte gegen die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) austauschen um medizinische Leistungen in Anspruch nehmen und abrechnen zu können. Näheres zum Austausch der Karte und zur genauen Abwicklung erfahren Versicherte bei ihrer jeweiligen Krankenversicherung.

Wer bereits über die neue elektronische Gesundheitskarte mit Bild verfügt muss nichts weiter unternehmen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *