Fund mehrerer Babyleichen

Auf einem Anwesen im oberfränkischen Wallenfels wurden bei einem Notarzteinsatz am späten Donerstagnachmittag die Leichen von mehreren Säuglingen entdeckt. Die genauen Umstände und um wie viele Babyleichen es sich genau handelt, blieben zunächst im Dunkeln.

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg haben sofort nach dem Fund mit ihren Ermittlungen begonnen, Spurensicherung und Rechtsmediziner waren im Einsatz gewesen. Es war wohl auch nicht klar, wem dieses Anwesen genau gehört.

Mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen wollte sich eine Sprecherin nicht zu Fragen äußern. Auf einer Pressekonferenz am heutigen Freitagvormittag sollen nähere Details bekannt gegeben werden.

Ilka Janssen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *