Großrazzia bei Hells Angels in Magdeburg

Am Dienstagabend haben mehr als 100 Beamte, darunter auch Spezialkräfte, eine Razzia in einem Szene-Treff der Hells Angels in Magdeburg durchgeführt. Dabei soll es zu mehreren Festnahmen gekommen sein. Nähere Einzelheiten zu den Festnahmen gab es zunächst noch nicht.

Der Grund für diese Razzia in einem Restaurant, das als Szene-Treff der Rocker gilt, war ein Angriff auf Sicherheitsleute in Magdeburg Anfang Oktober. Mitglieder der Hells Angels sollen für den Angriff verantwortlich sein.

Das Amtsgericht Magdeburg hatte deswegen drei Haftbefehle erlassen. Diese sollten am Dienstagabend vollstreckt werden. Ob unter den Festgenommenen auch die Gesuchten sind, ist jedoch noch nicht bekannt.

Ilka Janssen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *