BP-Chef erwartet sinkenden Benzinpreis

Der Vorstands-Boss der Deutschen BP, Uwe Franke, geht davon aus, dass die Spritpreise sinken werden. in der „Rheinische Post“ sagte er: „Der gegenwärtige Ölpreis von 75 Dollar je Barrel ist von den grundlegenden Daten her nicht gerechtfertigt, allein schon wegen der stark gestiegenen Reservekapazität bei der OPEC.“

Aus diesem Grund geht Franke davon aus, dass der Ölpreis eher fallen statt ansteigen werde. „Ein sinkender Ölpreis auf dem Weltmarkt wird auch die Benzinpreise unter Druck setzen, vorausgesetzt es kommen keine politischen oder wetterbedingten Faktoren in die Quere„, so Franke weiter.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *