Flugzeug fliegt tagelang mit toten Mann durch Asien

Bei der am vergangenen Sonntag (09.08.2009) von Mechanikern in Wladiwostok im Fahrwerk einer Passagiermaschine gefundenen Männerleiche handelt es sich um einen 19 Jahre alten Russen. Nun wurde bei der Obduktion festgestellt, dass er mindestens fünf Tage lang im Fahrwerk gelegen haben muss.

Zuvor seien bei den routinemäßigen technischen Kontrollen keinerlei Störungen festgestellt worden. Dies ergaben die Ermittlungen nach dem Fund der Leiche. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ist der Flieger bereits seit dem 6. August ohne technische Probleme geflogen. Die Passagiermaschine sei unter anderem nach Seoul, nach Irkutsk und Chabarowsk unterwegs gewesen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *