LIGA total! zunächst nur noch per Konferenz

Nach dem Holperstart von Liga total! auf Apples iPhone wird die Deutsche Telekom ihr Angebot vorerst beschneiden und nur noch die Konferenz der Fußball-Bundesliga zeigen.

Das Unternehmen musste am vergangenen Wochenende, also am Saisonstart der Bundesliga, feststellen, dass der Ansturm auf die Fußball-Übertragung größer war als zuvor erwartet. So bekam der iPhone-User allzu oft statt Fußball-Live eine Fehlermeldung zu sehen. Aufgrund des enormen Ansturms hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, ihr Angebot an diesem Wochenende auf die Konferenz zu reduzieren. Betreffen wird dies aber ausschließlich das Handy-Angebot, die IPTV-Übertragung T-Home bleibt unberührt.

Ein Sprecher des Unternehmens sagte gegenüber dem „Handelsblatt“: „Wir werden am zweiten Bundesliga-Spieltag die parallel laufenden Partien nicht einzeln, sondern nur in der Live-Konferenz zeigen.“ Mit der Beschneidung des Angebots hofft die Telekom das Problem in den Griff zu bekommen. An der Übertragung der beiden Sonntagspartien wird sich aufgrund der zeitversetzen Anstoßzeit nichts ändern. Wann das komplette Angebot wieder zur Verfügung steht, ist derzeit noch nicht bekannt. (Bild: Apple)

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *