Popstar George Michael nach Unfall festgenommen

Der britische Popstar George Michael ist nach einem Unfall vorübergehend festgenommen worden, die berichtet die britische „Daily Mail“ auf ihrer Homepage.

Demnach soll er am Freitag (14.08.2009) in der Grafschaft Berkshire mit seinem Geländewagen einen LKW hinten aufgefahren sein. Der 46-jährige Sänger, der erst vor kurzem seinen Führerschein wieder bekommen hat, soll unter Einfluss von Alkohol oder Drogen gestanden haben, wird weiter berichtet. So soll der Fahrer des LKWs ausgesagt haben, dass er den Sänger zuvor beobachtet hat, wie er in Schlangenlinien hinter ihm fuhr. Der Sprecher des Sängers dementierte die Anschuldigungen.

Nach fünf Stunden Polizei-Verhör soll Michael unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt worden sein. Erst vor kurzem erhielt Michael seinen Führerschein wieder, nachdem er ein zweijähriges Fahrverbot abgebrummt hatte. Damals wurde er beim Autofahren unter Drogeneinfluss erwischt. (Foto: georgemichael.com)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *