Fußball: VfL Wolfsburg weiter Tabellenführer

Am 2. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der deutsche Meister VfL Wolfsburg sein erstes Auswärtsspiel beim 1. FC Köln gewonnen.

Die Wölfe fuhren einen verdienten 3:1 (0:0)-Sieg ein und bleiben weiter Tabellenführer vor dem HSV, der am Nachmittag Borussia Dortmund mit 4:1 abfertigte. Die Kölner haben nach zwei Spielen keinen Zähler auf der Habenseite und finden sich am Tabellenende wieder.

Die Gastgeber fingen furios an und erzielten sogar im zweiten Spielabschnitt durch einen Treffer von Fabrice Ehret die Führung. Doch im weiteren Spielverlauf musste die Mannschaft von Coach Zvonimir Soldo dem Anfangstempo Tribut zollen. Dies wussten die Wölfe durch eiskalte Konter auszunutzen. Für die Truppe von Coach Armin Veh war erstmals Neueinkauf Obafemi Martins mit einem sehenswerten Treffer erfolgreich.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *