Leipzig: Heute Prozessauftakt im Mordfall Michelle

Am heutigen Montag (17.08.2009) ist am Leipziger Landgericht Prozessauftakt im Mordfall Michelle. Die 8-Jährige war vor fast genau einem Jahr auf dem Heimweg von den Spielen spurlos verschwunden. Angeklagt ist Daniel V., der die Tat bereits bei der Polizei gestanden hat.

Der Anwalt des 19-Jährigen erklärte, dass sich sein Mandant auch im Gerichtssaal zu der Tat äußern wolle. „Er wird sein Geständnis wiederholen„, so Anwalt Malte Heise. Angeklagt ist Daniel V., der übrigens aus der Nachbarschaft des Mädchens stammt, wegen Mordes und Vergewaltigung.

Am 18. August des vergangenen Jahres war Michelle auf dem Heimweg spurlos verschwunden. Drei Tage dauerte die Suche, ehe es die Gewissheit gab, dass die 8-Jährige ermordet wurde. Trotz einer 177 Mann starker Sonderkommission, dauerte es fast sieben Monate, bis der beständige Täter gefasst wurde.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *