Türkei: Mindestens vier Tote bei Militärübung

In der Türkei sind am heutigen Montag (17.08.2009) bei einer Übung des Militärs mehrere Personen ums Leben gekommen oder verletzt worden.

Unbestätigten Angaben zufolge soll es mindesten vier Tote gegeben haben. Zum Unglück sei es gekommen, weil zuvor möglicherweise eine Handgranate ausgelöst wurde. Der Vorfall soll sich demnach in der Provinz Elazig im Osten der Türkei ereignet haben. Nähere Einzelheiten zum Unglückshergang liegen derzeit noch nicht vor.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *