Japan: Zwei Erdbeben innerhalb eines Tages

Am heutigen Montag (17.08.2009) ist es vor der japanischen Küste gleich zu zwei Erdbeben gekommen. Wie die japanische meteorologische Behörde mitteilte, kam es am Morgen (Ortszeit) um die gesamt Insel Ishigaki in der Nähe von Okinawa zu einem Erdbeben der Stärke 6,8.

Zudem wurde gegen 19:00 Uhr (Ortszeit) ein weiteres Beben der Stärke 6,5 gemessen. Hier ereignete sich das Beben etwa 140 Kilometer südwestlich vor Okinawa. Zunächste wurde eine Tsunami-Warnungen herausgegeben, die inzwischen aber schon widerrufen wurde.

Ob es bei den Erdbeben zu Schäden oder Verletzten gekommen sei, wurde bisher noch nicht bekannt. In den letzten Tagen hatte es zahlreiche stärkere Beben im Raum Tokio gegeben.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *