Frachter Arctic Sea: Besatzung offenbar in Sicherheit

Die Besatzung des seit Wochen verschwundenen Frachters „Arctic Sea“ soll aller Wahrscheinlichkeit in Sicherheit sein. Unter Berufung auf das Außenministerium in Moskau berichtet dies die russische Nachrichtenagentur „Ria Novosti“.

Das Schiff, um das es seit Wochen Rätselraten gab, befand sich nach letzten unbestätigten Meldungen rund 300 Seemeilen vor den Kapverdischen Inseln.

Laut dem Bericht soll die Besatzung wohlauf sein und sich derzeit auf dem russischen Kriegsschiff „Ladny“ aufhalten. Zur Stunde liegen weitere Informationen noch nicht vor.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *