Börse: DAX schließt im Minus

Den heutigen Montag (17.08.2009) schloss die Frankfurter Börse mit Kursverlusten ab. So schloss das Börsenbarometer DAX den elektronischen Handel vor wenigen Augenblicken mit 5.201,61 Punkten ab, was ein Minus von 2,02 im Vergleich zum vergangenen Freitag ausmacht.

Praktisch alle Aktien mussten am heutigen Handelstag Verluste hinnehmen, insbesondere Volkswagen hatte mit starken Abschlägen zu kämpfen.

Ganz oben auf der Kursliste waren zuletzt die Aktien von Fresenius, Adidas und Bayer anzutreffen. Am Tabellenende finden sich die Aktien von Volkswagen, Hannover Rück und Deutsche Post wieder. (dts)

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *