Griechenland: Waldbrände bedrohen Hauptstadt Athen

Die am vergangenen Freitag (21.08.2009) in Griechenland ausgebrochenen Waldbrände breiten sich immer schneller weiter aus. Auf einer Länge von 40 Kilometern im Nordwesten von Athen wüten die Brände mittlerweile und bewegen sich unkontrolliert weiter auf die Hauptstadt zu.

Die Löscharbeiten werden durch starke Winde mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Km/H erschwert und zudem entfachten die Flammen immer neu auf, erklärten Feuerwehrleute den Medien. Am heutigen Nachmittag sollen neben eigenen Löschflugzeugen auch vier Löschflugzeuge aus Frankreich und Italien zur Unterstützung kommen.

Derzeit versuchen viele Bewohner der Region eigenhändig gegen die Flammen anzukämpfen. Mehrere Häuser fielen den Flammen schon zum Opfer. Einige Krankenhäuser nördlich von Athen mussten schon wegen den Waldbränden evakuiert werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *