Hamm: Massenschlägerei bei Fußballspiel in der Kreisliga

Am gestrigen Sonntagabend (23.08.2009) ist es bei einem Fußballspiel in der Kreisliga in Hamm (Nordrhein Westfalen) zu einer Massenschlägerei mit bis zu 60 Beteiligten gekommen.

Einem Polizeisprecher zufolge, soll der Auslöser für die Keilerei ein Foul in der Partie zwischen dem Türkischen Sportclub Hamm und dem Kamener Sportclub gewesen sein. Zunächst sei es zu einer Schlägerei zwischen zwei Akteuren gekommen, zu der sich rasch auch weitere Spieler sowie Betreuer und Zuschauer gesellten.

Auch wurde eine Fahne des Schiedsrichterassistenten als Waffe eingesetzt. Bei der Schlägerei wurden mindestens fünf Personen verletzt, ein Mann musste sogar mit schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden, hieß es. Nun ermittelt die Polizei wegen Landfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *