Queensberry: Vici hat keinen Bock auf Mager-Wahn

In einem Interview mit der Jugendzeitschrift „BRAVO“, erklärte Vici Ulbrich, Bandmitglied von „Queensberry“, dass sie zu ihren weiblichen Formen steht und absolut keinen keinen Bock auf den Mager-Wahn hat.

Ich finde es nicht gut, wenn man sich auf Kleidergröße 0 runterhungert. So klapperdürr zu sein, ist doch auch nicht schön„, erklärte die 17-Jährige gegenüber dem Magazin. Weiterhin erklärte das eine von insgesamt vier Queensberry-Bandmitgliedern, dass sie zu ihrem Körper stehe und dass sie „wohl nie superschlank sein“ wird. „Das liegt an meinen Genen. Ich wiege mich auch nicht – weil ich keine Lust habe, mein Leben von einer Zahl abhängig zu machen„, erklärte sie weiter.

Stell dich vor den Spiegel und guck dich mal ganz genau an. Jeder Mensch hat doch etwas Schönes an sich„, so ihr Rat an die Mädchen, die sich nicht wohl in ihrer Haut fühlen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *