Bundestagswahl-Umfrage: SPD weiterhin weit zurück

Rund einen Monat vor der Bundestagswahl am 27.09.2009 liegt die SPD mit 22 Prozent immer noch weit hinter der CDU, die auf insgesamt 37 Prozent kommt. Dies geht aus einer Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Stern“ und des Kölner Privatsenders RTL hervor.

Demnach konnten die Sozialdemokraten im Vergleich zur letzten Umfrage keinen Gewinn einstreichen. Unverändert bleibt die Unterstützung für die Grünen und die FDP mit 12 beziehungsweise 13 Prozent. Die Linkspartei kommt auf 10 Prozent, was einen Punkt Verlust bedeutet. Einen Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche, erreichten die „sonstigen Parteien“, die nun 6 Prozent der Wählerstimmen erhalten würden.

Schwarz-gelb hat bei der Koalitionsfrage mit einer Mehrheit von 50 Prozent klar die Nase vorn. Einem möglichen Bündnis von SPD, Linken und Grünen kommt zusammen auf 44 Prozent.

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt bei der Kanzlerfrage auf 56 Prozent. Bei einer Direktwahl des Kanzlers würde ihr Konkurrent, der SPD-Kandidat Frank-Walter Steinmeier, auf 22 Prozent der Wählerstimmen kommen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *