Cuxhaven: Festnahme nach Campingplatz-Mord

Nach dem Mord an zwei Urlauberinnen auf einem Campingplatz in Cuxhaven (wir berichteten), hat die Polizei einen tatverdächtigen Mann festgenommen.

Der junge Mann soll nach Polizeiangaben aus Peine stammen. Weiterhin wurde erklärt, dass Zeugenhinweise zur Festnahme des Tatverdächtigen geführt hätten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, sollen die beiden getöteten Frauen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren ebenfalls aus der niedersächsischen Stadt stammen.

Am frühen Mittwochmorgen hatte ein Nachbar laute Hilferufe vernommen und dann eine der beiden Leichen in der Nähe ihres Wohnwagens gefunden. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *