Neue Details zu Guitar Hero 5

Wie die amerikanische Spieleschmiede Activision verkündete, stehen im neuen Guitar Hero 5 insgesamt 85 Hits von 83 Künstlern zur Auswahl. Zudem können die Spieler ihre Instrumente beliebig kombinieren.

So findet man unter anderem Rocklegenden wie David Bowie, Deep Purple und Bob Dylan im Spiel wieder. Insgesamt feiern 25 Künster ihr Debüt in Guitar Hero 5. Neu und besonders erwähnenswert: In Guitar Hero 5 können mehrere Spieler gleichzeitig zeigen, was sie drauf haben. Dabei ist es egal, ob zwei Gitarren und zwei Schlagzeuge oder vier Gitarren und zwei Mikrophone zum Einsatz kommen, jede erdenkliche Kombination der Instrumente ist möglich.

Ebenfalls neu ist „Party Play“. Hier können sich jederzeit neue Musiker ins laufende Spiel einklinken und mitrocken, ohne das der laufende Song unterbrochen wird. Auch der Ausstieg ist jederzeit möglich und die anderen spielen ungestört weiter.

Guitar Hero 5 wird am 1. September 2009 für PS3, Xbox360, Wii und PS2 erscheinen. Es wird auch wieder ein Bundle mit Gitarre in den Regalen stehen. Hier wird eine überarbeitete Version der Guitar Hero Tour-Klampfe beiliegen. Weitere Einzelheiten gibt es bei Activision

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *