Schwelm: Vier Tote bei Wohnungsbrand

Im nordrhein-westfälischen Schwelm sind am heutigen Montagmorgen (31.08.2009) bei einem Wohnungsbrand zwei Kinder sowie deren Eltern ums Leben gekommen.

Ein Sprecher der örtlichen Polizei teilte mit, dass man die schwangere 24-Jährige Frau und ihren Lebensgefährten schwer verletzt vor der Wohnung fand. Allem Anschein nach hatten sich die beiden versucht mit einem Sprung aus dem 1. Obergeschoss vor dem Feuer zu retten. Die 24-Jährige verstarb noch am Unglücksort, der Mann erlag wenig später in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Die beiden drei Jahre und 16 Monate alten Jungen wurden nach dem Feuer tot in der Wohnung aufgefunden. Einem Nachbar sei es gelungen, einen vierjährigen Jungen und sechsjähriges Mädchen von einem Balkon zu retten. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. (dts)

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *