Arbeitslosenzahlen im August leicht gestiegen

Wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg am heutigen 01. September 2009 bekannt gab, sind im Monat August die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland leicht angestiegen.

Im August waren insgesamt 3.472.000 Menschen ohne Arbeit. Das macht im Vergleich zum Vormonat Juli eine Steigerung von von etwa 9.000. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Arbeitslosen um 276.000.

Experten sind zuletzt davon ausgegangen, dass die Zahl auf 3,48 Millionen Arbeitslose ansteigt. In Deutschland liegt die Arbeitslosenquote bei 8,3 Prozent, was einen Anstieg um 0,1 Prozent bedeutet.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *