Auktionshaus ebay verkauft Skype

Wie das Online-Auktionshaus ebay am heutigen Dienstag (01.09.2009) mitteilte, will das Unternehmen die Mehrheit seiner Internet-Telefontochter Skype verkaufen.

So will ebay 65 Prozent seiner Anteile an eine Investorengruppe veräußern. Zu der Gruppe zählt unter anderem auch Netscape-Gründer Marc Andreessen. Der Preis für die Anteile soll voraussichtlich bei 1,9 Milliarden US-Dollar (1,3 Milliarden Euro) liegen.

Erst vor vier Jahren hatte ebay den Web-Telefondienst für rund 3 Milliarden US-Dollar (2,1 Milliarden Euro) gekauft. Bereits im April dieses Jahres hatte das Auktionshaus bekannt gegeben, das geplant sei, Skype aus dem Unternehmen auszulagern. (dts/Bild: ebay)

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *