Sarah Connor gibt Konzert für Soldaten in Afghanistan

Popsternchen Sarah Connor wird im Herbst dieses Jahres Konzerte für deutsche Soldatinnen und Soldaten in Afghanistan geben. Einen entsprechenden Bericht bestätigte die 29-Jährige der „Bild“-Zeitung.

Eine Entscheidung, die ich sehr gerne getroffen habe. Auch wenn die Situation vor Ort nicht einfach ist„, so Connor. „Wir wollen ein richtiges Konzert spielen. Inwieweit wir die ganze Band mitnehmen, müssen wir jetzt überprüfen. Eines ist klar: Es soll einfach ein schönes Erlebnis für die Soldaten werden„, erklärte Connors Manager Florian Fischer.

Das die Konzertreise nicht gerade ungefährlich ist, steht außer Frage. Denn erst vor Kurzem starben drei deutsche Soldaten in Afghanistan. Ein Sprecher des Einsatzführungskommandos erklärte jedoch, dass man alles für die Sicherheit der Sängerin tun werde. „Sarah Connor ist uns im Frühherbst sehr willkommen. Wir werden alles dafür tun, dass sie heil zu uns in den Einsatz kommt und genauso gesund wieder raus„, hieß es.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *