Mölln: 23-jährige Türkin tot in Keller gefunden

Wie die Polizeidirektion Lübeck am heutigen Freitag (04.09.2009) mitteilte, wurde in einem Mehrfamilienhauses im schleswig-holsteinischen Mölln eine 23 Jahre alte Türkin am vergangenen Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr tot im Keller gefunden.

Erste Untersuchungen der Leiche ergaben dabei, dass sie eine Schusswunde im Kopfbereich aufweist. Bei der anschließenden Spurensuche fand man schließlich auch eine Schusswaffe.

Die Polizei sperrte den kompletten Kellerbereich ab, da die Tatortuntersuchungen noch nicht abgeschlossen sind. Da die Polizei derzeit einen Suizid und auch ein Gewaltverbrechen nicht ausschließen kann, gehen die Ermittlungen in alle Richtungen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *