Bundestagswahl-Umfrage: SPD kann etwas aufholen

Genau drei Wochen vor der Bundestagswahl am 27. September 2009 kann die SPD ein wenig aufholen.

Demnach fallen die CDU und CSU, nach der Meta-Analyse aller in der letzten Woche veröffentlichten Umfragen der großen Meinungsforschungsinstitute, von 36,4 auf 35,8 Prozent. Wenn am heutigen Sonntag Bundestagswahl wäre, würde die SPD auf 23,3 Prozent kommen, vorher lag sie bei 23,0 Prozent.

Die Grünen kommen auf 12,3 Prozent, in der Vorwoche lagen sie noch bei 12,5 Prozent. Die Linken machen ein Sprung von 9,5 auf 10,1 Prozent. Die FDP legt minimal von 13,9 auf 14,0 Prozent zu und die sonstigen Parteien fallen minimal von 4,7 auf 4,6 Prozent. Lediglich ein Umfrageinstitut hat die Piratenpartei mit einem Prozent ausgewiesen, dies war die Info GmbH im Auftrag des „Handelsblatts“.

Eine mögliche schwarz-gelbe Koalition würde demnach auf derzeit zusammen 49,8 Prozent kommen, wohingegen SPD und Grünen zusammen auf 35,6 Prozent kommen würden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *