Weitere Überlebende nach Fährunglück gefunden

Nach dem Fährunglück vor den Philippinen ist über 30 Stunden nach dem Unglück eine weitere Überlebende geborgen worden.

Wie ein Sprecher der Rettungskräfte mitteilte, wurde etwa 13 Kilometer von der Unglücksstelle entfernt eine 39-jährige Frau lebend aus dem Wasser gezogen. Der Sprecher sprach dabei von einem Wunder.

Nachdem es am Wochenende zu dem Fährunglück kam, konnten fast alle der knapp 1.000 Passagiere lebend gerettet werden. Mindestens neun Menschen kamen dabei ums Leben. Wie viele derzeit vermisst werden, steht nicht fest.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *