Mallorca: Erneut zwei Deutsche beim Baden ums Leben gekommen

Am vergangenen Sonntag (06.09.2009) sind vor der Küste Mallorcas erneut zwei deutsche Urlauber beim Baden ums Leben gekommen.

Am Strand von Cala Millor war nach Medienberichten ein 76-jähriger Deutscher beim Schwimmen ohnmächtig geworden. Rettungsschwimmer konnten den Mann retten und ans Ufer bringen, jedoch schafften es die Sanitäter nicht mehr ihn wiederbeleben. Wenige Stunden später brach am Strand vor El Arenal ein 70-Jähriger beim Verlassen des Wassers tot zusammen.

Bereits am 31. August sind auf der beliebten Ferieninsel zwei deutsche Urlauber im Alter von 55 und 70 Jahren beim Baden im Meer ums Leben gekommen (wir berichteten).

Foto: Google Maps

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *