Börse: DAX schließt leicht im Plus

Der elektronische Handel an der Frankfurter Börse wurde am Dienstag (08.09.2009) mit leichten Kursgewinnen geschlossen.

Zum Ende lag das Börsenbarometer DAX bei 5.481,73 Punkten. Das ist im Vergleich zum Vortag ein Plus von 0,33 Prozent.

Besonders die Aktien von Salzgitter, Commerzbank und Lufthansa schlugen sich am Handelstag erfolgreich und beendeten den Tag an der Spitze der Kursliste. Verluste mussten hingegen Deutsche Bank, Fresenius und BMW hinnehmen. Die Papiere landeten zum Schluss am Ende der Liste.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *