Fußball: Bundesliga 5. Spieltag im Überblick

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat am 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga einen 5:1-Kantersieg bei Borussia Dortmund gelandet und verbessert sich damit in die obere Tabellenregion.

Der amtierende deutsche Meister VfL Wolfsburg steckt in einer sportlichen Krise. Mit der 2:3-Heimniederlage gegen den neuen Tabellenführer Bayer Leverkusen kassierten die „Wölfe“ ihre dritte Schlappe hintereinander. Dabei war Leverkusens Stefan Kießling bereits mit seinem fünften Tor in der laufenden Spielzeit zur Stelle. VfL-Keeper Diego Benaglio und Bayers Eren Derdiyok sahen die Roten Karte.

Die weiteren Samstagsergebnisse im Überblick: 1899 Hoffenheim – VfL Bochum 3:0, SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 0:2, FSV Mainz 05 – Hertha BSC Berlin 2:1, 1. FC Nürnberg – Borussia Mönchengladbach 1:0.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *