Fußball: HSV bleibt Tabellenführer – 3:1 gegen Stuttgart

Der Hamburger SV hat am 5. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga die Tabellenführung verteidigen können. Die Norddeutsche gewannen am Samstagabend hochverdient gegen den VfB Stuttgart mit 3:1.

Der HSV hat nach nunmehr fünf Spielen im Oberhaus vier Dreier auf dem Konto. Dabei brachte Mladen Petric die Platzherren in der 30. Minute mit 1:0 in Führung, die der beste Mann auf dem Platz, Eljero Elia, mit dem 2:0 (58.) ausbaute. In der 62. Minute erzielte Pawel Pogrebnjak den Anschlusstreffer, ehe Ze Roberto mit seinem Treffer in der Nachspielzeit den Schlusspunkt in einem rassigen Bundesligaspiel setzte. Die Schwaben haben in der laufenden Spielzeit erst einen Sieg auf dem Konto.

So haben sie gespielt:

Hamburger SV: Rost – Boateng (46. Demel), Rozehnal, Mathijsen, Aogo – Jarolim, Ze Roberto – Trochowski, Elia – Berg (90. Pitroipa), Petric. VfB Stuttgart: Lehmann – Träsch, Tasci, Delpierre, Magnin – Hitzlsperger, Khedira – Hilbert, Gebhardt (46. Cacau), Hleb – Pogrebnjak.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *