Fokker bei Landeanflug auf Stuttgarter Flughafen verunglückt

Auf dem Flughafen Stuttgart ist es soeben zu einem Flugzeugunfall gekommen. Wie zahlreiche Medien berichten soll eine Maschine des Typs Fokker 100 um 10.40 Uhr beim Landeanflug aufgrund von Problemen mit dem Fahrwerk verunglückt sein.

Nähere Informationen liegen derzeit noch nicht vor. Direkt nach dem Unglück wurde die Start- und Landebahn zwischenzeitlich gesperrt. Derzeit seien Rettungskräfte vor Ort, hieß es. Sobald es weitere Einzelheiten gibt, werden wir davon berichten.

Frank

2 Comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *